Reflexionsseminar: Entscheidungen nachhaltig fällen und mit Überzeugung umsetzen

Entscheidungsfindung ist eine Kernaufgabe von Managern und Führungskräften. Entscheidungen sind dann nachhaltig, wenn sie neben rationalen Komponenten auch emotionale Faktoren berücksichtigen. Damit fließt das gesamte Potenzial der involvierten Menschen in die Entscheidungsfindung ein und die Umsetzung gelingt mit vollem Commitment der Beteiligten.

INHALT

(Ir-)Rationalität von Entscheidungen

  • Aktueller Stand der Entscheidungsforschung
  • Rolle des Prescriptive Decision Makings
  • Rolle des Behavioural Decision Makings

Das erweiterte Decision Quality Modell – ein integriertes Modell

  • Subjektivität als Erfolgsfaktor
  • Meine 100% und Deine 100%
  • Wirkliches Commitment erzeugen

Commitment und Compliance

  • Wie echte Überzeugung entsteht
  • Warum man häufig Commitment sagt, wenn es Compliance ist
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen von Commitment

Das erweiterte Decision Quality Modell in der eigenen Praxis

  • Anwendungsfelder definieren
  • Chancen und Herausforderungen erkennen
  • Commitment für das erweiterte Decision Quality Modell entwickeln

Anmeldung

Transfersicherung: Praxisperiode und 3. Tag

Am dritten Tag – nach der Praxisperiode, in der Sie das erweiterte Decision Quality Modell in Ihrer Praxis einsetzen und sich mit einem anderen Seminarteilnehmer austauschen – teilen Sie Ihre Erfolgserlebnisse mit den anderen Teilnehmern und arbeiten gemeinsam an Lösungen für Ihre aktuellen Entscheidungsprozesse. Mit einem Henley-Coach führen Sie ein Abschlussgespräch über Ihre Erfahrungen.

Ihr Nutzen

  • Sie fällen mit Ihrem Team Entscheidungen, welche die Beteiligten schneller und mit voller Überzeugung umsetzen
  • Sie kennen die Bedeutung von Intellekt und Emotion in Entscheidungssituationen
  • Sie erkennen Ihre persönlichen Präferenzen in der     Entscheidungsfindung
  • Sie können agil auf Veränderungen reagieren, da Sie wissen, welche Faktoren zu einer Änderung ‚Ihrer‘ Entscheidung führen
  • Sie erweitern Ihre Managementtoolbox um ein weltweit anerkanntes Modell.

 

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, die in agilen Zeiten nachhaltige Entscheidungen fällen wollen, die mit Überzeugung und Begeisterung umgesetzt werden.

Methoden

Theorieinput, individuelle Reflexion, Austausch in Dyaden, Trios und Plenum, Bearbeitung eigener Fallbeispiele

Wissenschafliche Ansätze

Decision Quality Modell (Spetzler), Slow and Fast Thinking (Kahneman), Intuition (Dane & Pratt), Selbstwirksamkeit (Bandura)

Ihre Seminarleiter

Felix Müller

  • Mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in internationalen Unternehmen
  • Wirtschaftsstudien an der Universität St. Gallen und der Duke University in den USA (MBA); Psychologie-basiertes
    Studium zum MSc Coaching & Behavioural Change an der Henley Business School.
  • Geschäftsführer der Henley Business School in München; Verantwortet mit Ragna Kirberg den Bereich ‚Reflective
    Development‘ mit Schwerpunkt auf Forschung & Lehre. Executive Coach.

Dozenten Henley

Ragna Kirberg

  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Kommunikation
  • Wirtschaftstudium an der Universität St. Gallen, systemische Coachingausbildung
  • Director Reflective Leadership der Henley Business School in München; Verantwortet mit Felix Müller den Bereich ‚Reflective Development‘. Executive Coach.

Weitere Informationen

Termin in München

Bitte kontaktieren Sie uns, um die nächsten Termine zu erfahren.

Investition

EUR 1.890 + USt.

Frühbucherrabatt: EUR 250 für Buchungen, die mehr als drei Monate vor Beginn erfolgen.

Broschüre, Anmeldung und Fragen

Gerne können Sie hier die Seminarbeschreibung und das Anmeldeformular herunterladen.

Ihre Fragen beantwortet Werner Krings gerne! Sie erreichen ihn unter +49 151 151 61934 oder werner.krings@henleybusinessschool.de.

wkrrund