Seminar: Durch Reflektion Veränderungsfähigkeit steigern

“Ein überzeugendes Konzept”

Kleine Gruppen und die Tatsache, dass weder PowerPoint-Folien noch enge Zeitvorgaben existieren, ermöglichen den Teilnehmern, viel mehr zu lernen und jeden Gedanken zu Ende zu denken und zu reflektieren – dies garantiert effektives und nachhaltiges Lernen. Insgesamt eines der besten Seminare, an denen ich jemals teilgenommen habe.

Philipp Strolz, Vice President Marketing, T-Systems International, Wien

Veränderungsfähigkeit in Zeiten der Veränderung

In einer sich laufend verändernden Umwelt ist Veränderungsfähigkeit unerlässlich. Reflektion mit Denken und Fühlen ermöglicht den Zugang zum unserem individuellen Potenzial. Daraus zu schöpfen bietet jedem einzelnen die Chance, Zeiten von Veränderungen für sich zu nutzten.

Nächster Termin: 26. & 27. Oktober 2016

Dozent der Henley Business School München

Fragen? Werner Krings hilft Ihnen gerne weiter.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Werner Krings wenden unter +49 151 151 61934 oder per Email an werner.krings@henleybusinessschool.de

Was Sie erleben

Im Seminar erleben Sie, wie Reflektion mit Denken und Fühlen Ihre Veränderungsfähigkeit unterstützt, indem sie Ihnen

  • den Zugang zu Ihrem vollen Wissens- und Erfahrungsschatz ermöglicht
  • bewusst macht, was zu Ihrer persönlichen Zufriedenheit beiträgt
  • wertschätzende Kommunikation und Konsens-Findung erleichtert.

Warum dies für Ihr Unternehmen relevant ist

  • Sie als Mitarbeiter bleiben auch in der sich rasch verändernden Umwelt handlungsfähig
  • Sich bietende Chancen werden genutzt und Herausforderungen gemeistert
  • Teambildung und Weiterentwicklung werden gefördert
  • Eine durchschnittliche Leistungssteigerung im Alltag von rund 20 % wird erreicht

Programminhalt

Am ersten Tag geht es um Sie im Austausch mit Ihrer Umwelt. Sie erfahren, wie Sie und andere die gleiche Umwelt unterschiedlich wahrnehmen und wie Sie diese Erkenntnis im beiderseitigen Sinne nutzen können. Sie entdecken, wie es ist, Zugang zu Denken und Fühlen zu haben und beides zusammen im Einklang zu erleben. Über den Zugang zu Ihren Bedürfnissen und denen Ihrer Mitmenschen erfahren Sie, welche Möglichkeiten offen stehen, Ziele mit Anderen im Konsens zu erreichen. Damit vermeiden Sie Kompromisse dort zu schließen, wo Konsensfindung möglich ist. Während des Tages erfahren Sie auch die wissenschaftlichen Zusammenhänge und werden neben der Praxis auch in die Theorie der Reflektion eingeführt.

Der zweite Tag beginnt mit dem Zusammenspiel von Intellekt, Herz und Bauch und Sie erleben, wie es sich anfühlt, wenn Sie im Zustand der Stimmigkeit sind. Sie lernen, Reflektion als Sensor der Stimmigkeit zu nutzen und in Situationen der Unruhe die dahinterliegenden Bedürfnisse zu erkennen. Dies erlaubt Ihnen in einer wertschätzenden und zugewandten Art mit Ihren Mitmenschen zu kommunizieren. Am Ende des Seminars sind Sie eingeladen zu reflektieren, wie Sie das Erlernte und Erlebte in Ihre tägliche Praxis überführen werden.

In den acht Wochen nach dem Seminar sind Sie eingeladen, Ihre Erfahrungen in der Anwendung des Erlebten in einem jeweils einstündigen Austausch mit einem anderen Teilnehmer zu reflektieren. Dies wird ergänzt durch ein einstündiges Einzelcoaching mit einem der Seminartutoren.

Das Programm richtet sich an …

Menschen, die neugierig sind und die Zusammenhänge zwischen sich und ihrer Umwelt verstehen und dadurch ihre Veränderungsfähigkeit steigern wollen.

Programm Henley

Nächster Termin in München

26. & 27. Oktober 2016

Investition

EUR 1.490 + USt.
EUR 1.250 (Selbstzahler) + USt.
Frühbucherrabatt: EUR 350 für Buchungen, die mehr als drei Monate vor Beginn erfolgen.

Das Seminar wird auf Deutsch durchgeführt.