Professional Certificate in Coaching für erfahrene Coaches

Der rasche Weg zur Coaching-Zertifizierung!

Im zunehmend unübersichtlichen Coachingmarkt gewinnen Zertifizierungen wie diejenige der International Coach Federation ICF immer mehr an Bedeutung.

Gerade für erfahrene Coaches sind typische Zertifizierungsprogramme häufig uninteressant: Sie richten sich an Coachingneulinge und erfordern auch mal über 200 Präsenzstunden. Zeit, die anders genutzt werden könnte.

Anders das Professional Certificate in Coaching der Henley Business School Germany: Mit 60 Präsenzstunden an sieben Tagen erfüllt es die Anforderungen an ein ACSTH-Programm der ICF. Und durch sein akademisches Studienformat bietet es auch erfahrenen Coaches Nutzen, der ihrer Expertise und Erfahrung entspricht:

Teilnehmerstimme

Permanente Weiterbildung ist für mich als erfahrenen Coach wichtig, um meinen Kunden mein Bestes geben zu können.

Hierbei ist das Professional Certificate in Coaching von Henley eine ideale Lösung: Es erlaubt mir, mein Wissen aufzufrischen und neue Ansätze und Ideen kennenzulernen, so dass ich nun wieder ‚up-to-date‘ bin. Und mit der neuen ICF-Akkreditierung können die Teilnehmer ihre Qualifikation auch nach außen zeigen.

Reinhard Leiter, Executive Coach, ehem. Leiter Zentrales Bildungswesen der Allianz AG

Interessiert?

Dann laden wir Sie ein, das Professional Certificate in Coaching HIER näher kennenzulernen.
PS: Die nächsten Programme starten im September 2019 in Köln und im November 2019 in München!